Trio Vinea

IMG-20181106-WA0000Das „Trio Vinea“ in der Besetzung Cello, Harfe und Klarinette besteht seit Herbst 2016. Die drei jungen Musikerinnen lernten sich im Musikgymnasium Linz kennen und erlangen derzeit ihre musikalische Ausbildung an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz bzw. an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. “Die ungewöhnliche Instrumentierung  erlaubt uns, neue Klangwelten zu entdecken und verschiedenste Genres und Epochen auf unsere eigene Weise zu interpretieren.”

Samstag, 10.11.2018

Pfarrheim in Gampern 20 Uhr

Neues Team beim Kulturverein

Bei dP1010854er Jahreshauptversammlung des Kulturvereins KUNST-dÜNGER wurde am 12. Juni ein neuer Vorstand gewählt.
Neuer Obmann ist Johannes Friedl, seine Stellvertreterin Elisabeth Rebhan-Briewasser.
Kassier wurde Siegfried Stockinger, seine Stellvertreterin die bisherige Kassierin Roswitha Stickler.
Schriftführerin bleibt Sandra Zauner und ihr Stelllvertreter ist Manfred Binder.
In ihrem Bericht über die abgelaufene Funktionsperiode berichtete Rosemarie Binder von den Veranstaltungen der letzten drei Jahre und gab einen kurzen Rückblick über ihre Zeit als Obfrau.
Viele Veranstaltungen, von den Filmabenden am Ortsplatz wie „Das Fest des Huhnes“ oder im Pfarrsaal „We feed the World“, die Konzerte mit „Soul Comany und den „Smart Love Junkies“ und den Lesungen mit Fritz Popp in Bierbaum, „Hoangarten“ und verschiedenste Konzerte und Kabarettabende mit den „Blitzgneissern“ und „Humor Sapiens“ im Pfarrsaal bleiben sicher in guter Erinnerung.

KABARETTHERBST in GAMPERN

Unter dem Titel Kabarettherbst lädt der Kulturverein zu zwei Kabarettabenden im Pfarrheim Gampern ein:

Freitag 6. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Die Brennessel mit dem BestenPlakat2016 aus 35 Jahren Kabarett

Freizeitgestaltung, Arbeitsplatz oder Konsumverhalten. Sie reicht vom Analphabetismus bis zum Smartphon-Wahn.
Nur kommt das bei den Brennesseln nicht so bierernst daher, mit ungebrochener Freude am Wortspiel und Wortwitz ziehen sie gegen den Alltagswahnsinn vom Leder und bohren in den Wunden des Zeitgeistes. Sie haben sich noch nie ein Blatt vor den Mund genommen. Als notorische Nörgler, die prinzipiell in jede Richtung austeilen, die für politisches Kabarett, aber nicht für parteipolitisches Kabarett stehen werden sie diese Tradition auch beim Best-of- Programm beibehalten. Übrigens sind auch heuer die Conferencen brandaktuell und werden laufend den Tagesaktualitäten angepaßt.


Samstag, 25. November 2017,  19.30 Uhr 

Die BLITZGNEISSER mit Ihrem Programm

blitzgneisser

Worum geht es am Ende des Tages tatsächlich in der Schlagermusik? Wurden Kinder früher besser erzogen? Wusste NSA schon immer alles? Woran ist am Karfreitag der kleine Feldhase verendet, wieso kann eine Laktoseunverträglichkeit ein Glücksfall sein und warum heißt am Ende des Tages das neue BLITZGNEISSER-Programm „am Ende des Tages“?

Fragen über Fragen –  BLITZGNEISSER bieten in ihrem 2stündigen Programm Lösungsansätze und das sowohl mit Worten als auch in musikalischen Form. Hasen Fritz, Josef Bürschtinger und Professor Gscheid spielen wichtige Rollen.

Übrigens: „am Ende des Tages“ beginnt am Anfang und endet am Ende. Ob dabei alle Fragen beantwortet werden und ob das nun bereits vierte BLITZGNEISSER-Programm wieder „hinreissend, spritzig, geistreich und aus dem Leben gegriffen ist davon sollte man sich persönlich überzeugen!